Professionelle Prophylaxe :

 

 

Vorbeugende Behandlung zur Vermeidung der beiden häufigsten Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates genannt : Karies und Parodontitis

 

 

Karies und Parodontitis führen ansonsten zum Verlust oder zu Defekten bei den vorhandenen Zähnen.

Grund dafür sind Bakterien, die zuckerhaltige Nahrung zu Säuren und Entzündungsfaktoren umbauen.

 

Durch eine regelmäßige lebenslange Teilnahme an einem professionellen Prophylaxeprogramm können die Zahngesundheit und ein atemfrisches Wohlbefinden gefördert und aufwendige zahnprothetische Versorgungen vermieden werden.



Amalgam-Sanierung

 


Seit einigen Jahren wird die Verwendung dieses Material jedoch in Frage gestellt, nachdem festgestellt wurde, dass es gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen kann. Dazu gehören zum Beispiel chronische Müdigkeit, Haarausfall, Immunschwäche oder Allergien. 


 Wenn Sie zu den Patienten gehören, die noch Amalgamfüllungen im Mund  haben und daran interessiert sind, diese durch andere Materialien zu  ersetzen, werden wir Sie gerne unterstützen und Sie über mögliche  Alternativen beraten.

Professionelle Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) :

 

 

Das Problem kennen Sie :

 

Ein Unfall, ein Trauma, eine Entzündung der Wurzelspitze oder eine tiefe Karies machen eine Extraktion eines Zahnes oft unumgänglich.

 

 

Unter Endodontie versteht man die Nervbehandlung.

Ziel ist es, durch eine möglichst schonende und weitgehend schmerzfreie Therapie den Zahn zu erhalten.

Ihre Vorteile :

 

  • Sie erhalten ihre eigenen Zähne und Vermeiden Zahnersatz
  • Schnelle Schmerzfreiheit
  • Optimales Therapieergebnis 

 

 

 Behandlung der Zahnfleischentzündung (Parodontaltherapie) :

 

 

 Die Entzündung des Zahnbettes (Parodontitis) verbunden mit dem Abbau des Zahnhalteapparats ist eine häufige Erkrankung und sie führt zu Zahnverlust. Die Forschung hat gezeigt, dass Parodontitis überwiegend die Folge von Bakterienbelägen ist. Rauchen, Stress oder Allgemeinerkrankungen sind zusätzliche Risikofaktoren.

 

In unserer Praxis untersuchen wir bei jeder Befundaufnahme (halbjährlich) auch ihr Zahnfleisch und ihre Zahnhalteapparate.

 

Ihre Fragen beantworten wir zügig und gerne.